Wertermittlung in Sanierungsgebieten
Berechnung nach dem Brandenburger Modell: Rechtssicher, effizient und marktkonform.
Grundstückswertermittlung
Markt- und rechtskonform durch Erfahrung und große Datenbasis.
Ablösung von Ausgleichsbeträgen
Erfolg durch Integration von Wertermittlungs- und Kommunikationsexperten sowie leistungsstarker Software.

Portrait

  • Mit der Richtlinie für die vorläufige Bewertung des Grund und Bodens  für die DM - Eröffnungsbilanz für das Gebiet der ehemaligen DDR hat Dr. Sattler eine wichtige Voraussetzung für die gemäß Einigungsvertrag  aufzustellenden DM-Eröffungsbilanzen gelegt. Als einzige methodische Vorschrift fand sie Eingang in den Einigungsvertrag. Grundlage  der Ermittlung der Bodenwerte war die Einführung der Struktur - Wert -  Analyse für das Gebiet der ehemaligen DDR entsprechend den Grundsätzen  zur Vergleichswertermittlung
    Als nebenberuflicher Dozent für die Ausbildung von Sachverständigen war bzw. ist er für folgende Institutionen tätig:
  • Industrie- und Handelskammer Berlin
  • Industrie- und Handelskammer Kiel- Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein
  • Berlin - Brandenburgisches Bildungswerk
  • Steinbeis - Hochschule Berlin
  • vhw - Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung e.V.
  • Institut für Städtebau der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung
  • Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden e.V.
    Sein Leistungsspektrum umfaßt die Bewertung von:
  • Sanierungs- und Entwicklungsgebieten
  • bebauten und unbebauten Grundstücken
  • Eigentumswohnungen
  • Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen
  • Einkaufszentren und Fabrikanlagen
  • sowie Wertermittlungen nach dem Sachenrechtsbereinigungsgesetz und dem Schuldrechtsanpassungsgesetz
  • Ermittlung von Nutzungsentgelten.